Führungskultur

Flache Hierarchien und der Übergang vom patriarchalischen zum teamorientierten Führungsstil: Familienunternehmen haben seit jeher eine besondere Führungskultur.

Aktuelle Beiträge zum Thema Führungskultur

Felix Kroschke über die Corona-PandemieFelix Kroschke über ein Jahr Corona-Traum(a): die drei K der Krise 04.05.2021 - Die Pandemie als eine Zeit der Entspannung und Entschleunigung? Für Felix Kroschke, Geschäftsführer und Nachfolger aus der NextGen, ist diese… weiterlesen
Die Familie hinter BabyOne (v.l.n.r.): Wilhelm Weischer, Gabriele Weischer, Dr. Anna Weber und Dr. Jan Weischer. Foto: BabyOneDie Nachfolgegeschichte bei BabyOne 09.04.2021 - Mit einem klaren Schnitt hat Familie Weischer bei Deutschlands größter Babymarktkette BabyOne den Wechsel in die zweite Generation abgeschlossen. Bei… weiterlesen
Denkt als Familienunternehmer so weit in die Zukunft, dass er schief angeschaut wird: Hubert Rhomberg hat kein Problem damit.Wie Hubert Rhomberg die Bauindustrie digitalisiert 09.04.2021 - Hubert Rhomberg, Chef des österreichischen Bauunternehmens Rhomberg mit 3.000 Mitarbeitern, will das Image der Bauindustrie entstauben, alte Denkmuster aufbrechen und… weiterlesen
Gemischte Generation: Bei medi in Bayreuth zählt neben Miriam Weihermüller (links) und Marcus Weihermüller (rechts) auch der Angeheiratete Philipp Schatz (Mitte) zur dritten Generation im Familienunternehmen. Foto: www.medi.deWenn der Schwiegersohn führt: Angeheiratete in Familienunternehmen 09.04.2021 - Ein angeheirateter Partner in leitender Funktion – das können sich viele Unternehmerfamilien nur schwer vorstellen. Dabei gibt es zahlreiche Fälle… weiterlesen
Neue Impulse mit neuen Gesichtern: Hermann Graef zusammen mit seinen Töchtern Johanna Krengel-Graef, Franziska Graef und Hermanns Cousin Andreas Schmidt (v.l.n.r.).Gebr. Graef: Zwei Schwestern geben neue Impulse 05.02.2021 - Gerade in der Krise kann es gut sein, wenn die junge Generation neue Ideen einbringt. Das zeigt der Hausgerätehersteller Gebr.… weiterlesen
"Alpha-Tiere verlernen etwas sehr Menschliches, nämlich zuzuhören und dort zu unterstützen, wo Hilfe notwendig ist", Holger Bingmann.Holger Bingmann: “Irgendwann stumpfen Sie ab” 09.10.2020 - Holger Bingmann ist Unternehmer, Verbandsfunktionär, Gründer, Unternehmensberater. Das Jahr 2020 ist ein Einschnitt für ihn. Er tauschte seine beiden Chefposten… weiterlesen
In seinem neuen Reich: Roman Gorovoy treibt den Imagewandel von Electrostar an. Das neue Gebäude lockt mit Start-up Charme und ohne Büros.Wie macht Roman Gorovoy einen Traditionsbetrieb zum Start-up? 07.08.2020 - Roman Gorovoy wird in Russland geboren, geht in Deutschland zur Schule und studiert in England. 2003 investiert sein Vater in… weiterlesen
Früher Bandoneon, heute Hightech: Isabelle Mang und ihre Mutter Simone Weinmann-Mang produzieren faltbare Maschinenabdeckungen.Isabelle Mang: Freiwillig Junior 13.04.2020 - Gerade hatte sie die Basis für eine Karriere im europäischen Headquarter von Google gelegt. Stattdessen entschied sich Isabelle Mang für… weiterlesen
"Wir, die Geschäftsführung, waren der Flaschenhals," sagt Sipgate-Gründer Tim Mois über die Veränderungen im Unternehmen und Agilität.Wie viel Agilität verträgt ein Unternehmen? 08.11.2019 - Beim Unternehmergespräch des Mitherausgeberkreises des wir-Magazins drehte sich alles um die Fragen, was Agilität konkret im Alltag bedeutet, wo (Familien)Unternehmen… weiterlesen
Zigarren sind sein Leben: Patriarch Heinrich Villiger leitet mit 88 Jahren weiterhin das Familienunternehmen und überzeugt sich auch persönlich vom Endprodukt.Patriarch Heinrich Villiger: Chef mit 88 Jahren 04.10.2018 - Heinrich Villiger führt den Zigarrenproduzenten Villiger Söhne mit 1.600 Mitarbeitern seit über 60 Jahren. Manager kamen und gingen, auch seine… weiterlesen