Gemeinnützigkeit

Viele Familienunternehmen engagieren sich gemeinnützig – ob über das Unternehmen und seine Stiftung oder mit eigenem privaten Kapital.

Aktuelle Beiträge zum Thema Gemeinnützigkeit

Ulrich Schmid-Maybach steht für Marke, Motoren und Mentoring.Ulrich Schmid-Maybach: Auf den Spuren des Erfinders 11.06.2021 - Ulrich Schmid-Maybach ist Unternehmer, Stifter und Family Officer. Der rote Faden, der seine diversen Aktivitäten zusammenhält, ist das Leben und… weiterlesen
Von der Förderstiftung zur operativ tätigen Stiftung: Die Hoffnungsträger Stiftung baut heute selbst, investiert in Impact und macht Crowdinvesting.Crowdinvesting: Wie die Hoffnungsträger Stiftung neue Wege geht 05.02.2021 - Das Niedrigzinsumfeld zwingt Stiftungen zum Umdenken. Die Hoffnungsträger Stiftung von Stifter Tobias Merckle hat eine Lösung: Sie investiert in sich… weiterlesen
Aufarbeitung auf rund 6.000 Regalmeter voller Akten und Unterlagen: Das Historische Institut der Deutschen Bank beinhaltet auch das seit 1961 bestehende Archiv des Geldinstituts.Braunes Erbe: Familienunternehmen und die NS-Zeit 08.01.2021 - Viele Familienunternehmen, die mehr als 100 Jahre auf dem Buckel haben, müssen sich ihrer Rolle im NS-Regime stellen. Der Umgang… weiterlesen
Paul Gauselmann (86) ist in Münster aufgewachsen, kam aber mit Anfang 20 in die Region Minden-Lübecke, wo er sich wenig später selbstständig machte, erst mit Musik-, später mit Spielautomaten. Heute beschäftigt die Gauselmann-Gruppe knapp 14.000 Mitarbeiter und macht mehr als 2,5 Milliarden Euro Umsatz. Paul Gauselmann ist bis heute Vorstandssprecher.Paul Gauselmann und seine Stiftung: Drei Generationen am Werk 06.11.2020 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Paul Gauselmann. weiterlesen
Prof. Georg NemetschekGeorg Nemetschek: “Mein Lebenselixier ist ­Erfolg” 10.07.2020 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Georg Nemetschek. weiterlesen
Früher Unternehmerfamilie, heute Stifter: die Geschwister Hans Schöpflin (links), Heidi Junghanss und Albert Schöpflin.Geeint in der Sache 06.03.2020 - Nach dem Verkauf des Familienunternehmens Mitte der sechziger Jahre gingen die Geschwister Hans, Heidi und Albert Schöpflin getrennte Wege. Heute… weiterlesen
Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Stefan Gabler.Stefan Gabler: “Familiensache” 03.03.2020 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Stefan Gabler. weiterlesen
Claus WisserClaus Wisser: “Etwas Nachhaltiges schaffen” 04.12.2019 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Claus Wisser. weiterlesen
Bekam positives Feedback: Thomas Kayssers Unternehmen wurde unter anderem als „Beispielhaftes Unternehmen 2018“ mit dem „Mittelstandspreis für Leistung, Engagement und Anerkennung“ ausgezeichnet, der vom Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart vergeben wird.Kaysser: Barrierefrei und wachstumsstark 08.11.2019 - In seinem Metallbauunternehmen beschäftigt Thomas Kaysser überdurchschnittlich viele Menschen mit Behinderung. Taugt Inklusion als Instrument gegen den Fachkräftemangel? weiterlesen
Die beliebteste Spezies unter den Investoren: das Einhorn. Aber nicht allen Geldgebern geht es nur um die Milliarde. Impact-Investing zielt auf mehr als nur Rendite.Impact Investing: Keine Einhörner jagen 11.10.2019 - Mit Investitionen in sozial und ökologisch nachhaltige Start-ups lässt sich nicht nur Geld verdienen, sondern es lässt auch diejenigen am… weiterlesen