Gemeinnützigkeit

Viele Familienunternehmen engagieren sich gemeinnützig – ob über das Unternehmen und seine Stiftung oder mit eigenem privaten Kapital.

Aktuelle Beiträge zum Thema Gemeinnützigkeit

Viele Familienunternehmer setzen ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Burckhard Kramer.Burckhard Kramer: “Kinder führen und fördern” 04.06.2018 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Burckhard Kramer. weiterlesen
Viele Unternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Hans Schöpflin.Hans Schöpflin: “Eingreifen, ­bevor es zu spät ist” 02.03.2018 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Hans Schöpflin. weiterlesen
Tobias Merckle vom Verein Seehaus und der Hoffnungsträger StiftungTobias Merckle: “In der Tradition der Familie” 08.12.2017 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter und Sohn… weiterlesen
Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter Peter OsypkaProf. Peter Osypka: “Ich habe die Not selbst erfahren” 08.09.2017 - Viele Familienunternehmer setzen ihr Herzblut und ihre Ressourcen für ungewöhnliche Zwecke ein. Warum? Im Gespräch mit dem Stifter und Aufsichtsratsvorsitzenden… weiterlesen
Gabriele Quandt und Florian Langenscheidt: Immer besser werden 08.09.2017 - Gabriele Quandt und Florian Langenscheidt erhielten in diesem Jahr den Deutschen Stifterpreis für die Arbeit ihrer Stiftung „Children for a… weiterlesen
In welche Richtung soll es gehen? Familienunternehmen haben im Hinblick auf philanthropisches Schaffen verschiedene Ansätze. Wie unterscheiden sich diese? Foto: mucella/Thinkstock/iStock/Getty ImagesSpenden oder sozial investieren? 10.03.2017 - Eine neue Studie analysiert das philanthropische Engagement von Familienunternehmen in 21 Ländern. Welche Formen der Philanthropie verfolgen sie? Wie wird… weiterlesen
Erich Schuster gab sein Unternehmen weiter. Das hinderte ihn aber nicht daran, erneut zu gründen und sich zu engagieren. Foto: facebook.com/Hauptschul.PowerUnd das Leben geht weiter 09.12.2016 - Erich Schuster, Gründer des Direktmarketingspezialisten defacto x, hat mit 63 Jahren die operative Führung an Sohn und Schwiegersohn abgegeben und… weiterlesen
Dietmar Hopp: Lokalpatriot 11.07.2014 - SAP-Gründer Dietmar Hopp hat seinen Ruhestand der Förderung des Sports und der Medizin verschrieben. Im Mai ist er dafür mit… weiterlesen
Nachfolgelösung Familienstiftung 12.04.2013 - Es gibt viele gute Gründe für eine Familienstiftung. Doch wer glaubt, er hätte etwas für die Ewigkeit geschaffen, irrt. weiterlesen