Innovation

Familienunternehmen stehen für Tradition und für Innovation. Ein Unternehmen überlebt nur über Jahrzehnte oder Jahrhunderte, wenn es der Konkurrenz voraus eilt und innovative Technologien fördert.

Aktuelle Beiträge zum Thema Innovation

Mark Steinbach (links) ist der Sohn einer der beiden opta-data-Gründer, Andreas Fischer seit über 20 Jahren Teil der Geschäftsführung.opta data: Softwareanwendungen für den Gesundheitssektor 05.08.2022 - Träge und sperrig ist der Gesundheitssektor, für den das Familienunternehmen opta data Softwareanwendungen entwickelt. Die Geschäftsführer Mark Steinbach und Andreas… weiterlesen
Findet die Künstliche Intelligenz auch beim Investieren das, was zusammengehört?Wie Kapitalgeber mit Künstlicher Intelligenz investieren 11.07.2022 - Venture-Capital-Geber setzen schon seit Jahren Algorithmen ein, um investitionswürdige Firmen aufzutun. Für Single Family Offices könnte die Technik ein Weg… weiterlesen
Ein von unbeugsamen Bielefeldern geführtes Unternehmen hört nicht auf, dem Imperium Widerstand zu leisten. Alpecin heißt deren Zaubertrank. Dahinter stecken Familienunternehmer Christoph Harras-Wolff und Eduard R. Dörrenberg.Dr. Wolff und die Marke Alpecin: Asterix gegen den Haarausfall 10.12.2021 - Wir befinden uns im Jahr 2021 n. Chr. Die gesamte Shampoo- und Pflege-Landschaft in Deutschland ist von Großkonzernen besetzt ...… weiterlesen
Prämierte Investoren: Thomas Festerling (links) und Erick Yong (rechts) wurden 2017 von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit mit dem Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung ausgezeichnet.Start-up Investments in Afrika: Es tut sich was 08.07.2021 - Erick Yong und Thomas Festerling investieren gemeinsam in Start-ups in Afrika. Der eine hat den Blick für Finanzen, der andere… weiterlesen
1982 trat Martin Schoeller in das kleine Familienunternehmen und Ingenieurbüro Schoeller International ein. Heute erwirtschaftet die Schoeller Gruppe einen Umsatz von circa 700 Millionen Euro.Martin Schoeller: Unternehmer und Fan vom Staat 08.07.2021 - Martin Schoeller führt zusammen mit seinem Bruder Christoph die Schoeller Holding. Daneben wirbt er für seine Ideen, um den afrikanischen… weiterlesen
Das Fiege Team von F-LOG Ventures: Investment Manager Michael Geers, Managing Partner Tim Gudelj, der Leiter FIEGE Ventures Andreas Pott und Managing Partnerin Tanja Rosendahl (von links nach rechts).F-LOG Ventures: Fiege legt Venture Capital Fonds auf 25.05.2021 - Die Fiege Gruppe möchte mit einem eigenen Venture Capital Fonds in der Frühphasenfinanzierung von Start-ups Fuß fassen. weiterlesen
So könnte die Zukunft der Schifffahrt in Verbindung mit der Industrie 4.0 aussehen: Autonome Personenfähren in Form eines Katamarans.Industrie 4.0: Die digitale Werft 07.05.2021 - Katrin Birr führt das Kieler Unternehmen Gebr. Friedrich in vierter Generation. Um die Schiffswerft von der Old Economy in die… weiterlesen
Denkt als Familienunternehmer so weit in die Zukunft, dass er schief angeschaut wird: Hubert Rhomberg hat kein Problem damit.Wie Hubert Rhomberg die Bauindustrie digitalisiert 09.04.2021 - Hubert Rhomberg, Chef des österreichischen Bauunternehmens Rhomberg mit 3.000 Mitarbeitern, will das Image der Bauindustrie entstauben, alte Denkmuster aufbrechen und… weiterlesen
Ungeordnet kommt keine Energie zustande, aber wenn Daten zusammenfinden, kann es schnell nach vorne gehen. So auch bei den Entwicklungen um künstliche Intelligenz?Künstliche Intelligenz in Familienunternehmen 05.03.2021 - Industrielle Revolution oder doch nur Nischentechnologie? Einige Familienunternehmen starten erste Projekte mit künstlicher Intelligenz. Die rechnen sich zwar noch nicht… weiterlesen
Adrian Locher ist für KI-Gründer Förderer, Kapitalgeber und unternehmerischer Beirat zugleich.Wie investiert Adrian Locher in KI? 05.03.2021 - Adrian Locher hat etliche Unternehmen gegründet, verkauft und weiter investiert. Mit der Merantix AG will er in Berlin maschinelles Lernen… weiterlesen