Neben Bernd und Hermann Bleker sind nun auch Christian Voßkamp und Mensur Kolic in der Geschäftsführung der Bleker Gruppe.

Die Bleker Gruppe, die im Münsterland elf Autohäuser betreibt, hat seit Anfang des Jahres vier statt zwei Geschäftsführer. Zu den Geschäftsführenden Gesellschaftern Bernd und Hermann Bleker (Bild v.r. Mitte) sind Fremdmanager Christian Voßkamp (links) und Mensur Kolic (rechts) hinzugestoßen. Voßkamp begann seine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei Bleker im Jahr 2001. Kolic kam ein Jahr später als Juniorverkäufer ins Münsterland. Die 1949 gegründete Gruppe will sich mit der Erweiterung für die anstehende Nachfolge rüsten. Die vier Bleker-Töchter sollen laut Unternehmen die Gruppe in naher Zukunft führen. Darauf wolle man sich vorbereiten und mit den Herren Voßkamp und Kolic zwei weitere Ansprechpartner in der Führungsebene schaffen. Die Gruppe beschäftigt mehr als 650 Mitarbeiter und setzte vergangenes Jahr 270 Millionen Euro um.

Aktuelle Beiträge

Immobilienvermögen
Wie Unternehmerfamilien in die Assetklasse Immobilien investieren
Studie sichern »
Studie sichern »
Immobilienvermögen