52 Jahre war Brigitte Vöster-Alber (Bild) Geschäftsführerin bei der Geze GmbH. Am 30. Juni hat sie sich aus dem operativen Geschäft des Unternehmens für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik zurückgezogen. Zum 1. Januar 2021 geht sie in den Aufsichtsrat. Das Tagesgeschäft beim 1863 gegründeten Unternehmen obliegt nun der sechsten Generation. Mit Andrea, Marc und Sandra Alber sind drei der vier Kinder von Brigitte Vöster-Alber als Geschäftsführer im Unternehmen tätig. Sandra Alber ist seit 2018 für „Recht, Patent und Qualitätsmanagement“ zuständig. Marc Alber führt seit 2015 das Ressort „Technik“. Andrea Alber ist bereits seit 2012 Geschäftsführerin für Strategie & Marketing. Zusammen mit dem familienfremden Manager Tomislav Jagar, der den Vertrieb übersieht, sollen sie nun als vierköpfiges Team führen. Die vierte Vertreterin der sechsten Generation hat als Ärztin einen anderen Berufsweg gewählt. Die Geze GmbH beschäftigt circa 1.300 Mitarbeiter du erwirtschaftete im Geschäftsjahr vor der Krise einen Umsatz von 448 Millionen Euro.

 

Foto: Geze

Aktuelle Beiträge

So sichern Unternehmer­familien ihr Vermögen
Whitepaper sichern »
Whitepaper sichern »
So sichern Unternehmer­familien ihr Vermögen