Christian Renners ist bei dem Trailerhersteller Kögel seit Oktober CEO. Nun muss er den Abgang von CSO Massimo Dodoni verkraften.

Seit dem 1. Oktober hat die Kögel Trailer GmbH einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Christian Renners (Bild) hat diese Position bei dem Hersteller von Anhängern und Aufliegern übernommen und zeichnet zudem verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Business-Development. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach, das zum schwäbischen Landkreis Günzburg gehört.

Bevor sich Renners den Schwaben anschloss, war er Geschäftsführer der Vossloh Fastening Systems GmbH, eines Tochterunternehmens des Bahninfrastrukturkonzerns Vossloh. Bis Mitte November gehörten drei weitere Personen der Kögel-Geschäftsführung an: Thomas Heckel (CFO), Thomas Eschey (COO) und Massimo Dodoni (CSO). Dodoni verließ das Unternehmen am 11. November. Er war Geschäftsführer für die Ressorts After-Market, Gebrauchtfahrzeuge, Telematik und Finance-Full-Service. Seine Aufgaben liegen nun ebenfalls bei Fremdmanager Christian Renners.

 

Aktuelle Beiträge

So sichern Unternehmer­familien ihr Vermögen
Whitepaper sichern »
Whitepaper sichern »
So sichern Unternehmer­familien ihr Vermögen