Werner M. Bahlsen hat seine Ämter bei Bahlsen lange abgelegt. Nun gibt es einen offiziellen Nachfolger. Phil Rumbol wird Fremd-CEO.

Ab dem 7. April 2020 wird die Bahlsen GmbH & Co. KG erstmals in ihrer Geschichte von einem familienfremden Manager geführt. Auf Werner M. Bahlsen, der den Posten des Vorstandsvorsitzenden 2018 niederlegte, folgt nun Phil Rumbol (Bild). Der 53-Jährige kommt vom Marketingunternehmen Mullen Lowe, das seit zwei Jahren Agenturpartner der Marke Bahlsen ist. Der geborene Brite Phil Rumbol durchlief zuvor Stationen in der Lebensmittelbranche, unter anderem bei der Brauerei Heineken, dem Süßwarenhersteller Cadbury und dem Lebensmittelkonzern Kraft. Werners Tochter und Miterbin Verena Bahlsen soll als aktive Gesellschafterin im Unternehmen mitwirken, heißt es. Die 27-Jährige vertritt die vierte Unternehmergeneration und ist mit ihrem Restaurant-Start-up Hermann’s bereits Teil der Bahlsen Gruppe, die 2018 einen Umsatz von 545 Millionen Euro erwirtschaftete und 2.880 Mitarbeiter beschäftigte. Die Regularien der Familie sehen vor, dass von den vier Erben lediglich ein Mitglied operativ führend ins Unternehmen einsteigen darf.

Aktuelle Beiträge

Immobilienvermögen
Wie Unternehmerfamilien in die Assetklasse Immobilien investieren
Studie sichern »
Studie sichern »
Immobilienvermögen