Tiefgreifende Änderungen, harte Entscheidungen, Verzicht auf Ausschüttungen: Restrukturierungsprozesse in Familienunternehmen gelten als Lackmustest für den Gesellschafterkreis. Aber wie kann die Unternehmerfamilie ihrerseits zu mehr Resilienz in der Krise beitragen?

wir-Redakteurin Sarah Bautz hat für das Magazin mit den Familienunternehmern Gerd Oliver Seidensticker (Seidensticker) und Marc T. Oehler (BILSTEIN GROUP) über ihre Erfahrungen zu Restrukturierung und Resilienz im Familienunternehmen gesprochen. Im Interview mit ihrem Kollegen Johannes Sill gibt sie bei “wir reden mit” einen Einblick in das Thema und die Arbeit der Redaktion.

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Spotify, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von Spotify angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei Spotify und unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Beiträge

Immobilienvermögen
Wie Unternehmerfamilien in die Assetklasse Immobilien investieren
Studie sichern »
Studie sichern »
Immobilienvermögen