Rechtsberatung

Unternehmen müssen in allem, was sie tun, rechtlich auf stabilen Füßen stehen. Welche Rechtsexperten zu welchen Aspekten hinzugezogen werden – darüber müssen sich Familienunternehmer gut informieren. Wechselseitige Empfehlung zählt unter Familienunternehmen viel.

Aktuelle Beiträge zum Thema Rechtsberatung

Annunziata Gräfin Hoensbroech ist die Vorsitzende des Kuratoriums der Röchling Stiftung und setzt sich für das Thema "Vorsorgevollmacht" ein.Warum alle Unternehmerfamilien eine Vorsorgevollmacht haben sollten 08.04.2022 - Sicherheit und Gesundheit sind auch für Mitglieder großer Unternehmerfamilien keine Selbstverständlichkeit. Das hat auch Röchling-Gesellschafterin Annunziata von Hoensbroech erfahren. Seit… weiterlesen
Auf dem Rückzug: Dr. Dr. h. c. Paul-Otto FaßbenderPaul-Otto Faßbender und sein Vermächtnis bei der ARAG SE 08.01.2021 - Die ARAG SE ist die größte deutsche Versicherung in Familienbesitz. Im Sommer hat Mehrheitseigentümer Paul-Otto Faßbender sein Amt als Vorstandsvorsitzender… weiterlesen
Auf Tuchfühlung mit einer seltenen Art: Die Familienstiftung als Holding ist selten – aber besser als ihr Ruf. Eine solche Hybridstiftung lohnt sich.Hybridstiftung: Ein neues Eigentümergefühl 07.06.2019 - Viele Familienunternehmer scheuen sich vor der Familienstiftung als Holding – aus Angst davor, dass Eigentum und Verfügungsmöglichkeiten der Familie verlorengehen.… weiterlesen
Vom Dilemma des Vermögenserhalts 10.12.2010 - In Unternehmerfamilien wird immer wieder einmal über den Verkauf des Unternehmens nachgedacht. Das mag Probleme lösen, schafft aber auch neue:… weiterlesen