Unternehmensnachfolge

Wie findet ein Familienunternehmen den richtigen Nachfolger und was muss dieser können? Soll die Person aus der Unternehmerfamilie kommen oder entscheidet sich die Familie aktiv für einen familienfremden Manager? Auch mit einem Verkauf oder einer Stiftungsgründung kann die Nachfolge gelöst werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Unternehmensnachfolge

Jens Fiege im Interview: Zwischen Last und Lust 12.03.2010 - Die Brüder Heinz und Hugo Fiege haben über 40 Jahre lang gemeinsam das Unternehmen geführt. Jetzt übergeben sie das Ruder… weiterlesen
Mishal Hamed Kanoo: Arabisches Erbe 11.09.2009 - Mishal Kanoo gehört einer traditionsreichen Unternehmerfamilie an. Das Verhältnis der jungen zur älteren Generation umtreibt ihn. Daher sucht er nach… weiterlesen
Vater und Sohn: Claus Hipp zusammen mit Stefan HippClaus Hipp: Name verpflichtet 07.03.2008 - Glaubwürdigkeit ist ein kostbares Gut, insbesondere wenn man Hipp heißt und Babynahrung herstellt. Seit vielen Jahren ist das Familienoberhaupt Claus… weiterlesen
Friede Springer ist Mehrheitsaktionärin der Axel Springer AG. Mathias Döpfner deren Vorstandsvorsitzender.Friede Springer, Mathias Döpfner: Vertrauen ist gut, Freundschaft besser 14.09.2007 - Friede Springer ist Mehrheitsaktionärin der Axel Springer AG.Mathias Döpfner deren Vorstandsvorsitzender. Beide verbindet eine enge Freundschaft. Kann das gut gehen?… weiterlesen
Beatrice Rodenstock: “Ich wollte meinen Vater beschützen” 14.09.2007 - Randolf Rodenstock verkaufte das Familienunternehmen. Das war wie ein Abschied eines Familienmitglieds, empfindet Tochter Beatrice. Nicht nur die Familie muss… weiterlesen
Asiatische Industriekonglomerate: Die Geschichte von Li Ka-Shing 05.07.2007 - Die Kuoks aus Malaysia, die Wangs aus Taiwan, die Bakries aus Indonesien – viele asiatische Familien besitzen Industriekonglomerate. Das Firmenimperium… weiterlesen
Auf der Straße zuhause: Die Dachser SE ist ein Familienunternehmen.Dachser: “Schön, dass wir zu zweit sind” 06.10.2006 - Beim Logistikkonzern Dachser wird generationsübergreifend an der Unternehmensverfassung gearbeitet. Mit Bernhard Simon, Familienmitglied und Sprecher der Geschäftsführung, gehen die Verfassungshüter… weiterlesen
Michael Rogowski: “Ich bin die Eier legende Wollmilchsau” 02.05.2006 - „Zu Rogowski, bitte“ reicht der Taxifahrerin, um uns direkt vor dem Privathaus von Michael Rogowski, heute Aufsichtsratschef, früher Vorstand von… weiterlesen