Unternehmensnachfolge

Wie findet ein Familienunternehmen den richtigen Nachfolger und was muss dieser können? Soll die Person aus der Unternehmerfamilie kommen oder entscheidet sich die Familie aktiv für einen familienfremden Manager? Auch mit einem Verkauf oder einer Stiftungsgründung kann die Nachfolge gelöst werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Unternehmensnachfolge

Bis 2017 gemeinsam an der Spitze der Pilz GmbH & Co. KG (v.l.): Susanne Kunschert, ihre Mutter Renate Pilz und ihr Bruder Thomas Pilz.Innere Freiheit 03.03.2020 - Durch den frühen Unfalltod des Firmenlenkers Peter Pilz rückten seine Ehefrau Renate Pilz und die beiden Kinder Susanne Kunschert und… weiterlesen
Die NextGen würde gern mehr Verantwortung übernehmen. Fast jeder fünfte Nachfolger klagt aber über geringes Selbstvertrauen.Generation ohne Standing 07.02.2020 - Neue Geschäftsmodelle, digitale Transformation, Professionalisierung: In diesen Bereichen erhoffen sich Familienunternehmen entscheidende Impulse von der kommenden Generation. Eine internationale Studie… weiterlesen
Unternehmen am Boden: Das Produkt von Metten Stein+Design im Amsterdamer Viertel Houthavens.Auf Betriebstemperatur 14.01.2020 - Ein williger und qualifizierter Nachfolger, ein von langer Hand geplanter, behutsamer Übergang: Beim Betonsteinwerk Metten Stein+Design sah alles nach einem… weiterlesen
Eine Dame sieht Grün: Christiane Underberg, Frau von Emil Underberg, hält Underberg zusammen und in Ordnung.Christiane Underberg: Mit System und Palmwedel 10.12.2019 - Anfang 2019 hat mit Moritz Underberg die sechste Generation Vorstandsverantwortung bei dem Rheinberger Spirituosenhersteller übernommen. Für seine Großmutter, Unternehmerin Christiane… weiterlesen
Notfallplan: Was tun, wenn der Chefsessel plötzlich leer ist? Zwei Witwen treten das Erbe ihres Ehemanns an.Unersetzbar 11.10.2019 - Was passiert, wenn der Geschäftsführende Gesell­schafter durch Krankheit oder gar Tod plötzlich aus dem Unternehmen gerissen wird? Nichts kann auf… weiterlesen
Hinterm Steuer, in der Werkstatt: Roland Arnold in seinem Element.Roland Arnold: A Schafferle 09.09.2019 - Roland Arnold baut mit seinem Unternehmen Paravan seit über 20 Jahren Autos behindertengerecht um. Für die Technologie, die hinter dem Steuerungssystem… weiterlesen
Ihrer Zeit voraus: Viele Familienunternehmen wurden schon vor Jahrzehnten von Frauen geführt und geprägt.Die Unternehmensretterinnen 03.09.2019 - Weibliche Nachfolge? Was heute keine Seltenheit mehr ist, kam früher nur in Ausnahmefällen vor – meist im Todesfall des Firmenlenkers.… weiterlesen
Seine Finanzabteilung solle ein Gegengewicht zur dominierenden Techniksparte bei ALPLA sein, sagt CFO Philipp Lehner.Philipp Lehner bei ALPLA: a wie Verpackung 05.07.2019 - Das Unternehmen ALPLA ist einer der ganz Großen bei der Herstellung von Kunststoffverpackungen. Bis auf ein kleines „a“ weist beim… weiterlesen
Arbeiten heute Seite an Seite: Annette (links) und Susanne Imhoff.Schokoladenmuseum Köln: Nachfolge bittersüß bei den Imhoffs 05.07.2019 - Im Jahr 2002 verkaufte Unternehmer Hans Imhoff den Kölner Schokoladenhersteller Stollwerck. Heute sind seine Töchter am Zug: Annette Imhoff leitet… weiterlesen
Der Kreis wird größer: Die Unternehmerfamilie Krengel, hier auf einem Bild von 2016, umfasst heute 18 Mitglieder aus drei Generationen. Foto: WEPAWEPA: Jetzt noch reißfester 07.06.2019 - Familienverfassung, Familientage, sogar eine eigene Zeitschrift für die 18 Familienmitglieder – wenn es um die Organisation der Unternehmerfamilie geht, machen… weiterlesen