Unternehmensstrategie

Um ein Familienunternehmen erfolgreich zu führen, braucht es eine Unternehmensstrategie, die sich nicht nach Quartalszielen, sondern nach Langfristigkeit richtig und somit über Jahre hinweg Bestand hat.

Aktuelle Beiträge zum Thema Unternehmensstrategie

Marken- und Produktfälschungen: Der Kampf um das Eigentum 08.07.2016 - 461 Milliarden Dollar, also 2,5 Prozent des Welthandels – auf diese Summe schätzt eine aktuelle OECD-Studie das weltweite Handelsvolumen mit… weiterlesen
Unter Patriarchen 10.04.2015 - In vielen Familienunternehmen ist der Finanzbereich das fünfte Rad am Wagen. Das geht so lange gut, bis die Defizite das… weiterlesen
Reiseunternehmen Schauinsland: Auf Highspeed gedrillt 15.03.2015 - Das Reiseunternehmen Schauinsland hat kräftig in die IT investiert, 1,5 Milliarden Reiseangebote pro Tag spucken die Rechner aus. Trotzdem setzt… weiterlesen
Das System Arend Oetker 10.01.2015 - Bei seinen Unternehmensbeteiligungen setzt Arend Oetker auf Partnerschaften und Konsens. Ob dieses Konzept auch bei der Nachfolge trägt, muss sich… weiterlesen
Martin Herrenknecht bei einem Durchbruch im Gotthard Base Tunnel im Jahr 2006.Martin Herrenknecht: Vorwärtsgetrieben 10.10.2014 - Aus dem Nichts hat Martin Herrenknecht einen Weltmarktführer geschaffen. Inzwischen ist der Tunnelbohrunternehmer 71 Jahre alt, doch an Ruhestand mag… weiterlesen
Im Doppelinterview nach Öger Tours Verkauf: Nina und Vural Öger 11.07.2014 - Vural Öger verkaufte sein Lebenswerk Öger Tours, weil seine Tochter Nina die Nachfolge nicht antreten wollte. Nun drängt der 72-Jährige… weiterlesen
Peter Schnell, Gründer der Software AG, brachte Anfang der 90er Jahre 98 Prozent der Aktien des Unternehmens in eine Stiftung ein. Heute wie damals gehört sie zu den größten Deutschlands.Wie Peter Schnell die Software AG Stiftung gründete 10.01.2014 - Als eine von Europas größten Förderstiftungen hat die Software AG – Stiftung in den vergangenen 15 Jahren ihr eigenes System… weiterlesen
Die Miele-Geschäftsleitung mit Dr. Eduard Sailer, Dr. Markus Miele, Olaf Bartsch, Dr. Reinhard Zinkann, Dr. Heiner Olbrich (v.l.)Reinhard Zinkann über die DNA von Miele 11.10.2013 - Das Nachhaltigkeitsmanagement von Miele ist komplex. Wie man diese Komplexität in den Griff bekommt und dafür sorgt, dass 16.700 Mitarbeiter… weiterlesen
Gefürchtet, bewundert, belächelt: der Perfektionist Klaus-Michael Kühne.Klaus-Michael Kühne: „Irgendwann bricht alles einmal ab.“ 11.05.2007 - Klaus-Michael Kühne kämpfte sein ganzes Leben lang um die Unabhängigkeit seines Unternehmens. Zweimal hat er fremde Anteile zurückgekauft. Jetzt wird… weiterlesen
Wer ist Marlene Neckermann? 11.05.2007 - Aus der Kohlehandlung ihres Großvaters macht Marlene Neckermann einen der größten Biodieselproduzenten Deutschlands. Die Familie lässt den Faden nicht abreißen. weiterlesen