Vermögensnachfolge

Nicht nur die Unternehmensnachfolge will wohl geplant sein, auch bei der Vermögennachfolge gilt es, frühzeitig die Übertragung der Firmenanteile und des privaten Vermögens zu planen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Vermögensnachfolge

Richard, Philippe und Jan Nikolas Grohe (v.l.) sind in verschiedenen Rollen in der Familienstrategie involviert.Grohe nach dem Verkauf: Zurück auf Start 03.03.2020 - Die Familie des Armaturenherstellers Hansgrohe hat sich 2016 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und konzentriert sich auf die Entwicklung ihrer… weiterlesen
Bis 2017 gemeinsam an der Spitze der Pilz GmbH & Co. KG (v.l.): Susanne Kunschert, ihre Mutter Renate Pilz und ihr Bruder Thomas Pilz.Innere Freiheit 03.03.2020 - Durch den frühen Unfalltod des Firmenlenkers Peter Pilz rückten seine Ehefrau Renate Pilz und die beiden Kinder Susanne Kunschert und… weiterlesen
Dr. Dominik Benner schrieb seine Dissertation zum Thema "Akquisitionsprozesse bei Familienunternehmen" an der Universität St. Gallen. Nun führt er die Benner Holding.Die Benner Holding: Auf freiem Fuß 07.02.2020 - Schuster bleib bei deinen Leisten? Von wegen. Seit 1882 produziert und verkauft Familie Benner Schuhe. Doch wer denkt, dass sich… weiterlesen
Ein Schirm für jede Generation: Die Familienstiftung kann beispielsweise für Bildung, aber auch Altersvorsorge aufkommen.Wolfram Michallik: “Ein Familienversorgungswerk” 09.01.2020 - Die Unternehmerfamilie als Solidargemeinschaft: Die Eigentümer der WERO GmbH & Co. KG erarbeiten gerade die Satzung für eine Familienstiftung. Im… weiterlesen
Ebenfalls Teil der der Hessischen Hausstiftung: das Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main.Heinrich Donatus von Hessen: Schweres Erbe 10.12.2019 - Donatus Landgraf von Hessen soll gemäß Stiftungssatzung das kulturelle Erbe seiner Familie bewahren und pflegen, gleichzeitig will er aus den… weiterlesen
Notfallplan: Was tun, wenn der Chefsessel plötzlich leer ist? Zwei Witwen treten das Erbe ihres Ehemanns an.Unersetzbar 11.10.2019 - Was passiert, wenn der Geschäftsführende Gesell­schafter durch Krankheit oder gar Tod plötzlich aus dem Unternehmen gerissen wird? Nichts kann auf… weiterlesen
Auf Tuchfühlung mit einer seltenen Art: Die Familienstiftung als Holding ist selten – aber besser als ihr Ruf. Eine solche Hybridstiftung lohnt sich.Hybridstiftung: Ein neues Eigentümergefühl 07.06.2019 - Viele Familienunternehmer scheuen sich vor der Familienstiftung als Holding – aus Angst davor, dass Eigentum und Verfügungsmöglichkeiten der Familie verlorengehen.… weiterlesen
Für die Unendlichkeit? Die unternehmensverbundene Stiftung kann eine Nachfolgelösung sein.Wie funktioniert die unternehmensverbundene Stiftung? 06.12.2018 - In Deutschland gibt es nur wenige unternehmensverbundene Stiftungen. Mehrere Akteure der Stiftungslandschaft haben sich auf den Weg gemacht herauszufinden, wie… weiterlesen
Die Stiftung Familienunternehmen hat die Debatte über die Bedeutung und Relevanz von Eigentum in einem neuen Buch aufgegriffen und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Auch das Erben wird besprochen.Erben: Wem gehört der letzte Wille? 11.09.2018 - In der Wahrnehmung vieler Gesellschaften sind Fragen des Erbens eng mit der Frage der Ungleichheit verknüpft. Welche Bedeutung hat intergeneratives… weiterlesen
"Mein Kunstverständnis fing nicht erst im Hause Burda an." Patricia Kamp teilt die Liebe zur Kunst mit ihrem Stiefvater Frieder Burda.Patricia Kamp und ihr Erbe im Museum Frieder Burda 09.06.2017 - Mit einer zerschlitzten Leinwand, so will es die Legende, wollte Verlegersohn Frieder Burda vor fast 50 Jahren seine Eltern Franz… weiterlesen