Vermögensstrategie

Wo legen Unternehmerfamilien ihr Vermögen an, damit es über Generationen erhalten bleibt? Die Vermögensstrategie betrifft hierbei nicht nur private Werte, sondern auch die Beteiligung am Unternehmen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Vermögensstrategie

Kristoffer Jonsson ist Senior Investment Manager bei Pictet & Cie und Experte für Endowment-Fonds. Foto: PictetKristoffer Jonsson im Interview über Universitäts- und Endowment-Fonds 11.10.2019 - Um amerikanische Universitätsfonds ranken sich viele Mythen. Dabei sind ihre Anlagestrategien transparent einsehbar und die Grundprinzipien, denen die Anlagemanager folgen,… weiterlesen
Die beliebteste Spezies unter den Investoren: das Einhorn. Aber nicht allen Geldgebern geht es nur um die Milliarde. Impact-Investing zielt auf mehr als nur Rendite.Impact Investing: Keine Einhörner jagen 11.10.2019 - Mit Investitionen in sozial und ökologisch nachhaltige Start-ups lässt sich nicht nur Geld verdienen, sondern es lässt auch diejenigen am… weiterlesen
Auf Tuchfühlung mit einer seltenen Art: Die Familienstiftung als Holding ist selten – aber besser als ihr Ruf. Eine solche Hybridstiftung lohnt sich.Hybridstiftung: Ein neues Eigentümergefühl 07.06.2019 - Viele Familienunternehmer scheuen sich vor der Familienstiftung als Holding – aus Angst davor, dass Eigentum und Verfügungsmöglichkeiten der Familie verlorengehen.… weiterlesen
Wer bekommt seine Shares? Family Offices sind in vielen Bereichen auf Augenhöhe mit Private Equity. Foto: z_wei / iStock / Getty Images PlusFamily Offices vs. Private Equity 05.04.2019 - Single Family Offices arbeiten immer professioneller. Warum Private-Equity-Häuser die neue Konkurrenz nicht unterschätzen sollten. weiterlesen
Preisgekrönter Stifter: Carlo Giersch ist unter anderem Ehrensenator der Technischen Universität Darmstadt und erhielt im Jahr 2010 das Bundesverdienstkreuz. Foto: Stiftung GierschCarlo Giersch: Land, Wald, Backsteine 05.04.2019 - Der Frankfurter Unternehmer und Stifter Carlo Giersch verkaufte vor knapp 20 Jahren sein Unternehmen für elektronische Bauteile, das sich zum… weiterlesen
Familienunternehmen an der Börse: Der Börsengang bedeutet mehr Transparenz und offene Zahlen. Nicht alle sind davon begeistert.Familienunternehmen an der Börse: Mehr als nur Wachstumskapital 05.04.2019 - Familienunternehmen an der Börse müssen Rechenschaft ablegen und alle Zahlen offenlegen. Das passt nicht jedem. Aber die Börse hilft, Engpässe… weiterlesen
Wachsen, wachsen, wachsen – junge Unternehmen wollen hoch hinaus und sofort angreifen. Der falsche Weg, sagt Unternehmer Theo Lieven.Theo Lieven: “Zum Weltmarkt ist es ein weiter Weg” 10.01.2019 - Theo Lieven ist Gründer, Investor, Business-Angel und Professor in St. Gallen. Wie sieht der PC-Handelsveteran und VOBIS-Gründer die heutige Start-up-Szene? weiterlesen
Für die Unendlichkeit? Die unternehmensverbundene Stiftung kann eine Nachfolgelösung sein.Wie funktioniert die unternehmensverbundene Stiftung? 06.12.2018 - In Deutschland gibt es nur wenige unternehmensverbundene Stiftungen. Mehrere Akteure der Stiftungslandschaft haben sich auf den Weg gemacht herauszufinden, wie… weiterlesen
Er ist zwar nicht Teil des Familienkonzerns, aber in ihm schlägt dennoch ein unternehmerisches Herz: Christian Miele.Christian Miele: “Wir sind Staubsaugervertreter für Venture Capital” 01.11.2018 - Christian Miele hat sich der Start-up-Welt verschrieben. Trotz seines familiären Bezugs zum Haushalts- und Gewerbegerätehersteller Miele fühlt er sich in… weiterlesen
Einblicke ins Museum Ritter. Die Kunstsammlung von Marli Hoppe-Ritter ist sehr gefragt.Unternehmer und die Kunstsammlung: Was steckt dahinter? 05.07.2018 - Große Unternehmer, die sich eine kunstsinnige Aura geben wollen, besitzen irgendwann berühmte Kunstsammlungen, die sie beizeiten der Öffentlichkeit anbieten. Das… weiterlesen