Börse

Der Kapitalmarkt war für viele Familienunternehmen in der Vergangenheit nicht attraktiv. Heute arbeiten immer mehr eigentümergeführte Unternehmen an ihrer Kapitalmarktfähigkeit. Einige sind an der Börse zu finden, andere begeben Anleihen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Börse

Erhebt seine Stimme auch in politischen Fragen: Gareth Ackerman kritisierte die Corona-Politik der südafrikanischen Regierung in den vergangenen Monaten mehrfach scharf.Gareth Ackerman über die Nachfolge und Governance bei Pick n Pay 11.06.2021 - Gareth Ackerman ist südafrikanischer Familienunternehmer in zweiter Generation. Als Chairman of the Board wacht er über den Einzelhändler Pick n… weiterlesen
Familienunternehmen an der Börse: Der Börsengang bedeutet mehr Transparenz und offene Zahlen. Nicht alle sind davon begeistert.Familienunternehmen an der Börse: Mehr als nur Wachstumskapital 05.04.2019 - Familienunternehmen an der Börse müssen Rechenschaft ablegen und alle Zahlen offenlegen. Das passt nicht jedem. Aber die Börse hilft, Engpässe… weiterlesen
Brachte das Familienunternehmen an die Börse: Werner Utz.Börse? Warum nicht! 11.10.2013 - Es gibt nicht viele Familienunternehmen, die sich an der Börse Eigenkapital holen. Transparenz und Mitsprache – das schreckt viele ab.… weiterlesen
Seit 2009 im Vorstand der Baader Bank AG: Nico Baader.Nico und Uto Baader: Wenn der Sohn … mit dem Vater 12.04.2013 - Nico Baader und Uto Baader, beide Vorstandsmitglieder der Baader Bank, arbeiten seit fast 20 Jahren gemeinsam im Familienunternehmen. Ein Gespräch… weiterlesen