Jürgen Lampert ist seit Anfang Februar Chief Executive Officer (CEO) der Bürklin GmbH und Co. KG. Er ist der erste externe Chef-Entscheider des seit 1954 bestehenden Familienunternehmens, ein Elektronikhändler in Oberhaching bei München.

Bürklin Elektronik hat in den vergangenen 16 Monaten Veränderungsprozesse angestoßen sowie Sortimentsanpassungen vorgenommen. Jürgen Lampert (Bild) soll nun den Ausbau des digitalen Geschäfts vorantreiben sowie die Kunden- und Lieferantenansprache verbessern.

Der neue CEO folgt den bislang Geschäftsführenden Gesellschaftern Johannes Bürklin und Veronika Tretter nach. Nach einer Übergangszeit wollen sich die Geschwister aus der operativen Führung des Unternehmens zurückziehen. In seinen Posten als CEO wurde Jürgen Lampert am 01. Februar bestellt.

Die Gesellschaftsstruktur des Unternehmens verändert sich durch die Übergabe an den Fremdmanager indes nicht. Bürklin Elektronik bleibt mit allen Unternehmensanteilen komplett in Familienhand. Die Inhaberfamilie habe die Entscheidung zu einer externen Geschäftsführung getroffen und werde weiterhin kontinuierlich und zu maßgeblichen Unternehmensentscheidungen eng mit Jürgen Lampert in Abstimmung stehen, heißt es von der GmbH & Co. KG. Der neue CEO Jürgen Lampert war zuvor in Führungspositionen bei dem britischen Elektronik-Distributor RS Components GmbH tätig. Seine Karriere begann er bei einem Familienunternehmen in der Schweiz. Der gelernte Marketingplaner stieg in eben jener Rolle bei dem Unternehmen Hilti am Standort Zürich ein. Nach fünf Jahren bei Hilti wechselte er 2001 als General Manager zu einem anderen Familienunternehmen: der ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH. Von dort wechselte er schließlich zu RS Components.

„Mit Jürgen Lampert haben wir einen international erfahrenen Manager gewonnen, mit einem tiefen Verständnis für die Branche, besonders in den Bereichen Digitalisierung sowie der Ausrichtung des Unternehmens auf Wachstum. Er wird eine Bereicherung für das gesamte Team sein und die Weiterentwicklung unseres Unternehmens maßgeblich vorantreiben“, sagt die Geschäftsführende Gesellschafterin Veronika Tretter über ihren Nachfolger.

Die Firma wurde 1954 durch Dr. Hans Bürklin in München gegründet. 1995 übernahmen mit Ralph und Achim Bürklin zwei Vertreter der zweiten Generation. Veronika Tretter (geb. Bürklin) und Johannes Bürklin übernahmen von Ralph Bürklin vor knapp zwei Jahren. Das Unternehmen hat circa 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich heute in Oberhaching.

Aktuelle Beiträge

Immobilienvermögen
Wie Unternehmerfamilien in die Assetklasse Immobilien investieren
Studie sichern »
Studie sichern »
Immobilienvermögen